Benutzer-Registrierung


WELLNESSURLAUB

Golfarrangements WellnessGolfReisen


GROSSE S
EHNSUCHT
NACH UNBEKANNTEN 


Reiseziele, Reportagen 

von KLAUS O.BRAUN.
Blogger, traveller, scout
journalist, book writer

GOLF INSIDER WISSEN

Golf Insider Newsletter


SCHÖNSTE GOLFZIELE
KLUG REISEN BUCHEN


GOLF FÜR FRAUEN

Ladies Golfpages


LUST AUF PRADA GUCCI
HERMES, WUNDERKIND
mehr...
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Fashion_assesories18.jpg




Die Weltranglisten

World-Golf-Ranking
rolex-ranking

Golf und Business

Geld verdienen im Golf
DAS BUSINESS-PORTAL

Neue Wege: Marketing
für finanzstarke Kunden
.

Neues von Verbänden

Bestes Reiseziel Europa:
soon: Piemonte, Italien




Golfregeln sind Gesetze. Neu für 2019

St. Andrews

:: 250 Jahre Royal & Ancient Golfclub of St. Andrews

Die Hüter des Grals
von Hans Peter Kregelius

So ganz genau weiß niemand, wann und warum der heutige Royal & Ancient Golfclub St. Andrews (R&A) zur übermächtigen Autorität in Sachen Golf wurde. Verbürgt ist, dass schon seit mehr als 300 Jahren Golf gespielt wurde, bevor 22 "Noble- und Gentlemen" am 14. Mai 1754 die Society of St. Andrews Golfers gründeten. Allerdings gab es bereits zwei nicht weniger ehrenwerte Clubs, einerseits die "Honourable Company of Edinburgh Golfers", die 1744 ein erstes Regelwerk aufgestellt hatte, und andererseits die "Royal Burgess Golfing Society of Edinburgh". 
___________________________________________________________________

Die neuen offiziellen Golfregeln nach R&A mit Amateurstatuten...

mit zusammengefaßten Änderungen für 2019
___________________________________________________________________

Seit 250 Jahren gibt es die Regelpäpste.
Die Reputation der kleinen grauen Stadt (mit der ältesten Universität Schottlands) als "Home of Golf" und das stabile Wachstum des Clubs führten in Britannien zu einer allgemeinen Akzeptanz, dass der R&A auch die Autorität in allen Fragen hinsichtlich des "Spirit of the Game" sein sollte. Am 28. September 1897 bildete der R&A im Auftrag der "alten Clubs" Britanniens ein Komitee, dessen Aufgabe darin bestand, eine allgemeingültige Regelsammlung zu erstellen. An diese Autorität halten sich bis heute mehr als 100 Länder, von Australien bis Zimbabwe, mit Ausnahme der USA, Kanadas und Mexikos. Dort ist die United States Golf Association (USGA) federführend.

Weitere Infos in unserem "Golf-Lexikon" und unter "Know How & Rules"...


Das Ethos des "Spirit of the Game"
Über die Regeln hinaus haben sich die Aufgabenfelder des R&A erheblich erweitert. Mit den gewaltigen Einnahmen aus der alljährlichen Veranstaltung der British Open erhalten Verbände finanzielle Unterstürtzung für die Nachwuchsarbeit, werden Forschungsarbeiten im Bereich ökologischen Platzbaus gefördert und Neuentwicklungen auf dem Schläger- und Ballmarkt untersucht. Dabei wird u.a. geprüft, ob der Ethos des Golfspiels "Spirit of the Game" eingehalten und nicht verletzt wird. So haben R&A und USGA in einer ihrer letzten jährlichen Konferenzen festgelegt, dass die Grösse von Driverköpfen 470 ccm und die Gesamtlänge von Schlägern (außer Putter) 1.219,2 mm nicht überschritten werden darf.

Der R&A hat immer noch keinen eigenen Golfplatz, denn der Old Course gehört nach wie vor der Gemeinde St. Andrews und an Sonntagen wird überhaupt kein Golf gespielt. Da gehen die St. Andrewser dort spazieren, führen ihre Hunde aus oder stehen einfach nur um den ersten Abschlag oder das 18. Grün herum und unterhalten sich. Ausnahmen von dieser jahrhundertealten Regelung werden nur für Turniere wie die British Open gemacht.

Info Golfregeln:
Herausgegeben werden die "Golfgesetze" vom Royal & Ancient Golfclub of St. Andrews in Schottland.

Die Golfregeln finden sich in einem Buch des deutschen Golf-Verbandes (Albrecht Verlag), siehe obenstehender Link. Allerdings enthält es für den Anfänger eine Fülle von Fachbegriffen, so daß es ratsam ist, sich erst mit dem Golflehrer über die wichtigsten Grundregeln und zudem über die Etikette auf dem Platz zu unterhalten. Grundgedanke der Golfregeln ist, das Spiel unter fairen Bedingungen ablaufen zu lassen. Die Strafen wegen Übertretungen - bewusst oder aus Unkenntnis - halten sich in überschaubaren Grenzen.






printsend this site to a friend back top

    http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/hole-in-one_Logo3.jpg   
    Golfparadise Partner

AKTUELL TURNIERE
mit deutschen Pros
Jumeirah Golf Estates

ABU DHABI CHAMPIONSHIP
Jumeira Golf Estates, Dubai
UAE Arabische Emirate
Martin Kaymer, Max Kieffer
16. - 19. Januar 2019
Preisgeld: 7,0 Millionen Dollar

http://golfparadise.com/cms/aktuelles/Fedexcup_logo_08141.jpg

SONY OPEN HAWAAI
WaialaeGolfclub, Honolulu
Martin Kaymer
10. - 13. Januar 2019
Preisgeld: 6,4 Mio. US Dollar

http://golfparadise.com/cms/pga_tours/European_Tour_Logo_20141.jpg

HANDA WORLD CUP OF GOLF
Metropolitan Golfclub, Melbourne
Länder Team-Vergleich
Martin Kaymer, Max Kieffer
22.- 25. November 2018
Preisgeld: 7,0  Mio. Dollar

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/LadiesEuropeanTour17.jpg

ALLE PROFI-TERMINE
Tracking Saison 2018


BERNHARD LANGER
das Phänomen:
über 100 Siege weltweit


SOCIAL COMMUNITIES

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/InstagramLogo.jpeg
WHOW! INSTAGRAM

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Google-plus-icon-1014.jpghttp://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Birdiehunter_tweet_0113.jpg
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/wEdit.XING_Tip_klein_0114.jpg?1398757826

mehr

Buzz your Business

IHR PRODUKT IN PRESSE+MEDIEN
Jetzt mehr Kunden für  Unternehmen mit Ideen: Bringen Sie erfolgreich
Ihre starke Leistung professionell auf die Social Media Portale,
in TV, Print und Online- Redaktionen
in D.A.CH.
http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Business_PR_spread_05141.jpg
mehr

Communications Int.

Golf Communications International

Kaymer Tracking

Top drei Deutsche Pro`s Offizielle Weltrangliste Kaymer  No.153 
Stand: 20.11.2018

Alex Cejka       269
Stefan Jäger    233
mehr


Treffmomente



GOLF-TRAVELLER
Top-Reise Tipps
Vor-Ort-Reports
von Klaus Braun

THAILAND

HUA HIN:
The Kings-City


PHUKHET:
Island-Hopping


East Seaboard
Golfparadies


mehr


Stars, Society-Golf

http://www.golfparadise.com/cms/aktuelles/Justin_Timberlake16.jpg


Justin Timberlake drives Girls crazy
Der Superstar unter Sängern mit eigenem Golfplatz: Sein Handicap ist 6
mehr

Copyright  

©2016 COBRAPRESS,
INT`L PRESS AGENCY